welshblack.de, Logo des VDWB

Verband Deutscher Welsh Black Züchter und Halter e.V.

Welsh Black - Fleischrinder     robust - ruhig - schwer

7. Fleischrindernacht des FHB in Hamm - Freitag, 30. März 2012

Die Zuchtbetriebe Heinrich Niehoff, Versmold, und Helge Schwill, Unna, stellten je 1 Alttier als Demotiere vor. Aus dem Betrieb Niehoff ein Bulle und vom Betrieb Schwill eine Kuh mit Kalb. Gerichtet wurde eine Färsenklasse, die „Dana Pp“ der Zuchtstätte Helge Schwill, Unna, für sich entschied.

Die Jungzüchter nutzten auch die 7. Fleischrindernacht als Forum, um sich im
Wettbewerb zu üben. Aus dem Zuchtbetrieb Schwill nahmen die Jungzüchter Merle, Birte und Paul Knolle teil.
2 Altersklassen wurden durch Andrea Schmitz, Köln, rangiert und kommentiert. Über alle Rassen hatten sich die Teilnehmer sehr gut vorbereitet und präsentierten ihre
Tiere in souveräner Art und Weise. Als stolze Siegerin in der jüngsten Altersklasse ging
hier Hellen Bürger, Bad Berleburg, mit ihrer Roten Höhenvieh-Färse „Friedliche“ aus
dem Ring. Bei den etwas älteren Teilnehmern siegte Merle Knolle, Unna, mit der Welsh-
Black-Färse „Hanna Ps“.

Boris Biehler