welshblack.de, Logo des VDWB

Verband Deutscher Welsh Black Züchter und Halter e.V.

Welsh Black - Fleischrinder     robust - ruhig - schwer

Landtage Nord 2013 mit Besucherrekord

Landtage Nord 2013 mit Besucherrekord

In diesem Jahr fand die Fachmesse für Agrar- und Freizeit „Landtage Nord“ in Wüsting bei Oldenburg zum 10ten mal statt. Über 70.000 Besucher an den vier Veranstaltungstagen sind ein klares Indiz das diese Messe beim Publikum angekommen ist und sich etabliert hat.
Zum vierten mal in Folge sind auch die Welsh Black Züchter mit einem Infostand und Schautieren in Wüsting mit dabei.
Der Zuchtbetrieb Janssen aus Westerstede zeigte dem Publikum seinen 8jährigen Zuchtbullen „Aspen P vom Hof Neuenrade“. Aspen beeindruckte die Besucher mit seinem „Kampfgewicht“ von 1300 kg bei voller Bemuskelung und hervorstechender Ruhe und Friedfertigkeit. Der Zuchtbetrieb Baran aus Friesoythe stellte die rahmige und besonders typvolle 6jährige Kuh „Doris“ mit ihrem hervorragend entwickelten Bullenkalb „Sunny“ bei Fuß.
Zum Liebling der Messebesucher brachte es jedoch der gut einjährige Jungbulle „Asterix aus dem Ammerland“. Holger Baran hatte den Bullen im Frühjahr vom Zuchtbetrieb Janssen auf den Verdener Fleischrindertagen ersteigert. Mit äußerster Ruhe und Gelassenheit ließ Asterix bis zum Schluß tausende Streicheleinheiten über sich ergehen und schien das Ganze sehr zu genießen!
Die Aussteller freuten sich besonders über den Besuch der Bundesvorsitzenden des VDWB. Frau Susanne Maack machte sich vor Ort persönlich ein Bild von der Veranstaltung und von der engagierten Arbeit der Aussteller.
Zweimal täglich gab es den Programmpunkt „Rinderrassen von A bis Z“. Alle vertretenen Rassen wurden im großen Schauring den Besucher vorgestellt und dann ausführlich und fachkundig von Martin Seidl kommentiert.

In diesem Jahr war der Stand eingebettet zwischen dem Messestand der Bayern Genetik sowie dem Messestand der Altdeutschen Niederungsrind-Züchter. Gegenüber stand eine Kollektion Limousin. Sowie einige Rinder des BVN. Auch die Schwarzbunt-Züchter der MASTERRIND waren mit einem großen Zelt vor Ort und nutzten die Messe für ihre Tierschauen und Jungzüchterwettbewerbe.
Diese geballte Konzentration an Schautieren und Infoständen wirkt sich sehr positiv auf die Frequentation des VDWB-Standes durch Fachbesucher aus. Das Interesse an unseren Welsh Black ist in dieser klassischen Grünlandregion ungebrochen sehr groß!

Allgemein stellte sich unter den Ausstellern der verschiedenen Zuchtinstitutionen sehr schnell kollegiales Miteinader ein, so das man sich beim Vorführen und Betreuen der Tiere gegenseitig unterstützte. Jan und Roswitha Janssen vom Zuchtbetrieb Ammerland luden die Mitarbeiter der Bayern Gebetik am Sonntagabend auf ihren Hof ein und beeindruckten ihre Gäste mit den typischen Welsh Blacks: Robust, Ruhig und Schwer!!!

Boris Biehler