welshblack.de, Logo des VDWB

Verband Deutscher Welsh Black Züchter und Halter e.V.

Welsh Black - Fleischrinder     robust - ruhig - schwer

Herbstversammlung des VDWB 2014

Die Herbstversammlung 2014 fand am 19. Oktober in
Langwedel bei Familie Rondthaler statt.
Ab 10 h trafen 30 Mitglieder ein und wurden von Iris
und Torsten mit einem leckeren Imbiss begrüßt.
Bei herrlichem Wetter zeigte Torsten uns dann seine
27.köpfige, sehr gepflegte Herde, darunter in
beeindruckend guter Kondition 15 Jahre alte Kühe mit
dem 12. Kalb bei Fuß.
Bei der Nachzucht fiel besonders eine "Adano"-Tochter
auf, die wir 2015 auf der Verdener Spätlese
wiedersehen werden. Mutter der Färse ist die
erfolgreiche Kuh "Hilli".
Zum Mittagessen wurden wir in dem Gasthaus Klenke"s
mit einem Rindfleisch-Buffett verwöhnt - das köstliche
Fleisch stammte natürlich von einem Bullen aus
Torstens Herde.
Auf der Versammlung konnte Susanne Maack auch
Herrn Dr. Gerd Kracke von der Landwirtschaftskammer
begrüßen. Dr . Kracke informierte uns umfassend zum
Thema "Betriebsprämie/Grünlandprämie ab 2015".
Die weitere Versammlung verlief zügig mit folgenden
Punkten:
1. Euro-Tier vom 11. - 14.11.2014
Auf dem Stand vom BDF wird ein Bulle präsentiert und
wer Werbung für den eigenen Betrieb
auslegen möchte, meldet sich bei Susanne.
2. Die Jungzüchterarbeit übernimmt Alexander Mahnken
(kommissarisch) von Franziska
Michaelis.
3. Zum Fleischrindertag Verden 2015 soll eine Abteilung
von 7 Färsen vorgestellt werden;
Interessenten bitte melden.
4. Die JHV findet am 15. März 2015 statt.
5. Die Reiseplanung für die Welsh-Black-Weltkonferenz
2016 (ca. 25.10. - 12.11.) in Neuseeland
übernehmen Hans Stucke und Karsten Ney.
Vielen Dank an Iris und Torsten Rondthaler für die
perfekte Planung und die herzliche Gastfreundschaft -
es war ein sehr schöner Tag!