Verband Deutscher Welsh Black Züchter und Halter e.V.

RASSE

 Welsh Black – Rinder stammen aus dem Südwesten der Britischen Inseln. Diese Landschaft mit rauem Klima und oftmals kargen Grünlandstandorten formte ein Rind mit besten Voraussetzungen zur ganzjährigen Weide- / Außenhaltung.

weiterlesen
FLEISCH

Welsh Black Rinder grasen auf wenig gedüngten, naturbelassenen Weiden. Unter den Bedingungen der extensiven, ganzjährigen Weidehaltung gedeihen sie auch auf kargen Standorten und produzieren Fleisch von bestem Aroma…

weiterlesen
VERBAND

Unsere Hauptaufgabe sehen wir, neben dem Erreichen eines einheitlichen Zuchtzieles, in der Unterstützung und Beratung unserer Mitglieder bei Aufzucht, Haltung und Vermarktung ihrer Produkte.

weiterlesen

  Informieren Sie sich über Welsh Black Rinder 

Hier geht es zu unserer Welsh Black Galerie – damit Sie sich ein Bild machen können.

Berichte 

Hier finden Sie Berichte und mehr aus unserem Verein

Jahreshauptversammlung am Sonntag, den 15.03.2020 verschoben

Der WB-Vorstand hat gerade aufgrund der sich zuspitzenden Lage bzgl. des Corona-Virus entschieden, die Jahreshauptversammlung am Sonntag, den 15.03.2020 auf unbestimmte Zeit zu verschieben. Angedacht ist evtl. ein Termin im[…]

Read more

Jahreshauptversammlung 15.03.2020

Am 15.03.2020 findet unsere Jahreshauptversammlung im Dorfgemeinschaftshaus Garlstedt, Alte Dorfstraße 37, 7711 Osterholz Scharmbeck, Garlstedt statt. Vorab, ab 10:00 Uhr, haben wir die Möglichkeit die Herde und den Betrieb von[…]

Read more

Welsh Black auf der Grünen Woche

Auf der diesjährigen Internationalen Grünen Woche vom 17. Bis 26.01.2020 in Berlin war auch unsere tolle Rasse wieder vertreten. Der Betrieb Marcus Röthel aus Nuthe-Urstromtal, Brandenburg, stellte mit dem Bullen[…]

Read more

Schreiben Sie uns

Ob Fragen oder Anregungen, Lob oder Kritik – wir haben immer ein offenes Ohr für Ihr Anliegen.

 info[at]welshblack.de

Contact form will be displayed here. To activate it you have to set the "contact form shortcode" parameter in Customizer.