Welsh Black–Weltkonferenz 2020

Welsh Black Fleischrinder - robust - ruhig - schwer

Welsh Black–Weltkonferenz 2020 in Großbritannien

– Start ist Donnerstag, der 20. August 2020

– Geplant ist eine Tour von 17 Tagen

Tag 1 Ankunft Manchester Flughafen und Fahrt zum gebuchten Hotel, Willkommen und Eröffnung der Konferenz ist um 18.00 Uhr mit Abendessen und „meet and greet“

Tag 2 Fahrt der Küste entlang nach Nordwales durch den Snowdonia National Park zur Halbinsel Anglesy

Tag 3 bis 6 Besuch von Welsh Black-Betrieben

Tag 7 bis 12 durch die Berg- und Seenlandschaft geht es nach Mittelwales nach Aberystwyth, wo der Nachmittag frei ist; am Abend gibt es ein Konferenzessen auf Einladung der Tal y Bont Landwirtschaftsgesellschaft

Tag 13 bis 15 weiter wird der Küstenroute mit Blick auf die Irische See gefolgt; es geht zur kleinen Kathedralenstadt von St. Davids mit Fortsetzung der Reise zur Landeshauptstadt Cardiff; hier wird das St. Fagans Folk Museum besucht woraufhin durch die walisischen Täler weitergereist wird, bevor die Landesgrenze nach England passiert und die letzte Farm besucht wird –

Samstag 5. September 2020 ist der letzte Tag mit Verabschiedung in Erwartung der nächsten Weltkonferenz –

Die Kosten liegen bei ca. 2.800 brit. Pound; die detaillierte Planung erfolgt bei genauerer Besucheranzahl – Wir erwarten Ihre verbindliche Anmeldung bis 20. September 2019!